Bitcoin Revolution eröffnet für Geschäfte auf den Cayman Islands

Eine neue Kryptowährungs-Zahlungsplattform hat ihre Türen für das Geschäft auf den Kaimaninseln geöffnet . Das als Coin Lock bekannte Unternehmen bezeichnet sich selbst als die weltweit erste Plattform für den Handel und die Zahlung von Kryptowährungen, mit der jede Münze erhöht werden soll.

Rikky Hasan – der CEO des Unternehmens – erklärte in einer Bitcoin Revolution Erklärung:

Durch eine umfassende Marktanalyse hat Coin Lock drei Hauptschmerzpunkte für Bitcoin Revolution Kryptowährungskonsumenten identifiziert und gelindert: mangelnde Nützlichkeit, Volatilität und lähmende Gebühren. Damit Bitcoin Revolution zum Mainstream wird, muss sie einfach zu verwenden, schnell und kostenlos sein.

Hasans Worte sind insofern interessant, als sie versuchen, Probleme anzugehen, die möglicherweise nicht so einfach zu beheben sind. Einige Blockchains fallen in letzter Zeit in die Kategorie „altmodisch“ und können nicht mit der Skalierbarkeit und der schnellen Geschwindigkeit konkurrierender Blockchains mithalten. Bitcoin und Ethereum zum Beispiel sind zwei der ältesten Kryptowährungen , die es gibt, und scheinen mit starkem Datenverkehr überfüllt zu sein – Datenverkehr, der zu langsamen Transaktionszeiten und hohen Gebühren führt.

Während Bitcoin im Lightning-Netzwerk möglicherweise eine Lösung gefunden hat, die dazu führt, dass mehrere kleinere Transaktionen außerhalb der Kette stattfinden, hat sich die Antwort von Ethereum noch nicht gezeigt und wird derzeit von den Leistungen von Wettbewerbern wie TRON und EOS übertroffen. Vitalik Buterin – der Mitbegründer von Ethereum – erklärte kürzlich, dass die Blockchain nicht mehr skalierbar sei und daher für Ethereum-Transaktionen unter anderem sehr hohe Gasgebühren anfallen.

Darüber hinaus kommt die Idee, dass Kryptowährungen jemals kostenlos verwendet werden könnten, nicht in Frage. Jede Plattform müsste wahrscheinlich Gebühren erheben. Wie könnten sie sonst jemals damit rechnen, einen Gewinn zu erzielen?

Trotzdem setzt Coin Lock auf diese Ziele und unternimmt alles, um sicherzustellen, dass sie erreicht werden. Die Plattform ermöglicht es Händlern, USD-Preise für ihre Münzen festzulegen, ohne sie verkaufen oder Gebühren dafür zahlen zu müssen. Sie können entscheiden, wie viel ihr Bitcoin, Ethereum oder andere Token wert sind. Auf diese Weise können sie die Volatilität und Preisschwankungen vermeiden, mit denen solche Kryptowährungen häufig verbunden sind, wodurch jede Währung zu einer Art stabiler Münze wird.

Bitcoin

Keine Gebühren mehr?

Sie können auch Zugang zu anderen Währungen erhalten, denen sie an herkömmlichen Krypto-Börsen wahrscheinlich nicht begegnen. Ali Jassim – der Mitbegründer von Coin Lock – erklärte in einem Interview:

Wir freuen uns sehr über die Einführung der Coin Lock-Plattform. Coin Lock wird die Kryptowährung revolutionieren, indem es optimierte Absicherungs- und Hebelmöglichkeiten zu einem Bruchteil der Zeit und der Kosten seiner Konkurrenten bietet.

Weitere Vorteile der Plattform sind die Möglichkeit, Bitcoin-Einheiten ohne Gebühren zu verkaufen und zu handeln. Darüber hinaus werden Benutzer direkt miteinander handeln und verkaufen, wodurch alle Zwischenhändler aus dem Prozess entfernt werden.

Comments are closed.