Bitcoin scheitert daran, den Abprall von der Unterstützung aufrechtzuerhalten

Wie geht es weiter?

  • Bitcoin handelt nahe einer geringfügigen Unterstützung bei $11.266.
  • Der Preis wird möglicherweise innerhalb eines absteigenden Keils gehandelt.
  • Der Preis nähert sich dem Ende seiner Korrektur.

Möchten Sie mehr wissen? Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Kryptofans!

Abschließend ist zu erwarten, dass Bitcoin Code möglicherweise eine weitere Abwärtsbewegung in Richtung des nächstgelegenen Unterstützungsbereichs machen wird, bevor es seine Aufwärtsbewegung wieder aufnimmt.

Das Trust-Projekt ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, das Standards für Transparenz aufbaut.
Bitcoin Casascius

Der Bitcoin (BTC)-Preis löste einen fehlgeschlagenen Aufschwung aus, als er bei $ 11.266 die untere Unterstützungsebene erreichte. Nach einem weiteren möglichen kurzfristigen Rückgang wird erwartet, dass der Preis seine Aufwärtsbewegung wieder aufnehmen wird.

Bitcoin nähert sich der Unterstützung

Am 12. Oktober erreichte der BTC-Preis ein Hoch von 11.731 Dollar. Das Te-Hoch war mit einer deutlichen rückläufigen Divergenz des RSI auf der Zwei-Stunden-Chart verbunden und ging einem beträchtlichen Anstieg voraus, der noch immer anhält. Während des gesamten Rückgangs hat der Preis den kleineren Unterstützungsbereich bei $11.266 gestreift, was mit dem 0,382 Fib-Level der gesamten Aufwärtsbewegung übereinstimmt. Die nächsten Unterstützungsebenen befinden sich zwischen $10.981 und $11.124.

Gestern leitete der BTC-Preis einen Aufschwung ein, verursachte aber sofort eine rückläufige Kerze, die einen weiteren Rückgang in Richtung des Unterstützungsbereichs verursachte.

Der MACD hat jedoch begonnen zu steigen, was möglicherweise darauf hindeutet, dass sich der Preis auf eine weitere Aufwärtsbewegung vorbereitet.

BTC-Rückgang

Das kürzerfristige 30-Minuten-Diagramm zeigt, dass der Kurs möglicherweise innerhalb eines absteigenden Keils gehandelt wird, auch wenn die Widerstands- und Unterstützungslinien nicht ausreichend oft validiert wurden.

Das Vorhandensein des Wedge und eines möglichen Ausbruchs passt jedoch zu dem Abprall von der Unterstützung und dem potenziellen Anstieg, der sich aus der MACD-Bewegung ergibt.

Sollte der Preis ausbrechen, würden die nächsten Widerstandsniveaus zwischen $11.509 und $11.602 liegen.

BTC-Keil

In der gestrigen Analyse wurde festgestellt, dass

„Der Preis befindet sich derzeit in der Unterwelle 4, die korrigierend ist (rot). Unterwelle 2 war ein rascher und tiefer Rücklauf, und aufgrund des Wechsels wird erwartet, dass Unterwelle 4 lang und flach sein wird und möglicherweise nahe dem Niveau von 0,382 Fib bei $12.261 endet.“.

Es scheint, als befinde sich der Preis immer noch innerhalb der Welle 4 (unten rot hervorgehoben) und nähere sich wieder dem Niveau von 0,382 Fib.

Wenn die Zählung korrekt ist, könnte der Preis in Richtung 11.918 $ und 12.231 $ steigen, um Welle 5 abzuschließen.

Ein Rückgang unter das Hoch der Unterwelle 1 bei 10.745 $ würde diese spezielle Wellenzählung ungültig machen.

BTC-Zählung

Die kürzerfristige Zählung (grün) deutet auf eine weitere hin, bevor der Preis schließlich seinen Aufwärtstrend wieder aufnimmt. Die Zählung ist jedoch im 15-Minuten-Chart dargestellt, so dass es sich um eine sehr kurzfristige Zählung handelt, die weniger genau ist als längerfristige Zählungen.
BTC-Kurzfrist-Zählung

about author

admin

info@shirin-arianne.de

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.